Kostenlose Lieferung
1 Monat Widerrufsrecht
Kauf auf Rechnung
Std.
Min.
Sek.
Täglich neue Deals!
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
3 von 3
Tunnelzelt Kambo 4 Personen
Tunnelzelt Kambo 4 Personen
Der Ort Kambo liegt ganz idyllisch am Ufer des Oslofjords. Die Wälder und Wiesen sind hier grün, das Wasser blau und die Holzhäuschen rot – wir haben diese typisch skandinavischen Farben für die drei Varianten unseres 4 Personen Zeltes...
99,90 € 229,00 €
Details
Familienzelt Helsinki 6 Personen
Familienzelt Helsinki 6 Personen
Das HELSINKI ist ein vielseitiges Tunnelzelt für Gruppen und Familien mit bis zu 6 Personen. Der Aufbau ist super leicht und doch bietet dieses Zelt gleichzeitig eine hohe Stabilität und einen guten Wetterschutz. Die modernen Farben...
219,00 € 479,00 €
Details
Tunnelzelt Falkenberg 4-6 Personen Familien Tunnel Zelt (grau/blau)
Tunnelzelt Falkenberg 4-6 Personen Familien...
Hohe Qualität für ein ungetrübtes Outdoor-Vergnügen Skandika 4- und 6-Personen-Zelt Falkenberg Verstärkte Laschen, extra stabile Halterungen an den Schlafkabinen, Spannungshaken für Abspannleinen – die Skandika-Premium-Linie überzeugt...
ab 169,95 € 459,00 €
Details
Familienzelt SKANDIKA Hurricane 12 Personen (blau)
Familienzelt SKANDIKA Hurricane 12 Personen (blau)
Im Urlaub zuhause! Ihre Wohnung zum mitnehmen: Geräumig - Schnell aufgebaut - Komfortabel Zeltform : 12 Personen Tunnelzelt Praktisch : schneller, einfacher Aufbau Flexibel : Platz für Gästezimmer, viel Stauraum Komfortabel :...
367,08 € 779,00 €
Details
Familienzelt SKANDIKA Nimbus 12 Pers (grau/orange)
Familienzelt SKANDIKA Nimbus 12 Pers (grau/orange)
Tunnelzelt für 12 Mann! Über 2 m Stehhöhe! 185T Polyester PU beschichtet! 5.000 mm Wassersäule! Camping Gruppen Zelt! Urlaub Zelt! Die Wohnung aus der Tasche! Geräumig - Schneller Aufbau - Hohe Qualität Nur 38 Kilo aus der praktischen...
459,08 € 849,00 €
Details
Zweimannzelt SKANDIKA Kalix 2 Personen
Zweimannzelt SKANDIKA Kalix 2 Personen
Leichtgewicht in Premium-Qualität Skandika 2-Personen-Zelt Kalix 3,5 Kilo, schneller Auf- und Abbau, komfortabler Seiteneinstieg – beim Skandika „Kalix" ist einfach alles easy. Für ein unkompliziertes Handling haben wir die Schlafkabine...
54,95 € 129,95 €
Details
3 von 3

Zelte

Für viele Menschen gibt es nichts Entspannenderes, als mit einem Zelt in der Natur zu übernachten. Beim Camping werden alle Bequemlichkeiten eines Hotels gegen die Freiheit und Schönheit der Natur eingetauscht. Die meiste Zeit wird hierbei unter dem freien Himmel verbracht. Daher sollten hierfür Outdoor Zelte verwendet werden, die robust und langlebig sind.

Zelte kaufen - stabil und wasserdicht

Beim Zelte kaufen sollten einige Punkte beachtet werden, um ideal in der Natur übernachten zu können. Zunächst sollte das gewünschte Modell möglichst stabil und wasserdicht sein. Zelte, die die Feuchtigkeit nicht perfekt zurückhalten, eignen sich eher nicht als Outdoor Zelte, sondern lediglich für den Gebrauch innerhalb eines Gebäudes. Vor dem Kauf sollte überlegt werden, für welchen Zweck sie benötigt werden. So wird für eine mehrtägige Wandertour sicherlich ein hochwertigeres Modell benötigt als für ein Wochenende auf dem Campingplatz. 

Zudem unterscheiden sich die unterschiedlichen Zelte auch durch ihr Gewicht. Dieses sollte auf Wanderungen natürlich so gering wie möglich ausfallen. Sogenannte Trekkingzelte sind zumeist sehr stabil und windbeständig. Grundsätzlich sollte das gewünschte Modell möglichst biegsam sein aber keine leicht zerbrechlichen Gestänge aufweisen. Das Bodenmaterial und auch das Innenzelt sollten idealerweise aus luftdurchlässigem Nylon gefertigt sein. Das Außenzelt muss dagegen sehr robust und reißfest sein und Wasser abhalten. Natürlich sollten Campingzelte auch möglichst einfach aufgebaut werden können. 

Wassersäule und Lüftung

Die Wassersäule ist eine Maßangabe, die besagt, welchen Wasserdruck das Außenmaterial der Campingzelte aushält, bevor Feuchtigkeit ins Innere durchdringt. Im Normalfall reicht ein Wert von ungefähr 3.000 Millimetern völlig aus. Wenn allerdings in sehr regenreichen Gebieten gezeltet werden soll, sollte die Wassersäule bei mindestens 5.000 Millimetern liegen. 

Und auch ein gutes Belüftungssystem ist sehr wichtig. Hierbei sollte auf die Luftdurchlässe am Dach des Zeltes geachtet werden. Dieses sorgen für einen idealen Luftaustausch und verhindern das Entstehen von Kondenswasser. Somit wird also klar, dass gute Trekkingzelte stabil, leicht und auch wind- und wasserfest sein sollten. Zwei Modelle, die diese Eigenschaften aufweisen sind das Kuppelzelt und das Tunnelzelt 

 

Welches Trekkingzelt soll ich wählen?

1. Das Tunnelzelt

Das Tunnelzelt eignet sich unter anderem für weitläufige Gelände in Skandinavien oder Schottland. Es wiegt wenig und bietet ein großes Raumangebot. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie einfach aufgebaut werden können. 

 

2. Das Kuppelzelt

Das Kuppelzelt gilt als Allrounder unter den Trekkingzelten. Es kann schnell und unkompliziert ohne viele Abspannpunkte aufgebaut werden und ist sehr windstabil. Vorteilhaft ist, dass diese Zelte nicht viel Platz einnehmen und daher auch auf kleinen Flächen aufgebaut werden können.

Wenn Zelte günstig gekauft werden, sollte darauf geachtet werden, ob sie alle relevanten Punkte erfüllen. 

Die Natur genießen

Wenn das passende Zelt gewählt wurde, kann das Camping beginnen. Hier kann die Ruhe in der Natur genossen werden, ohne über die Probleme des Alltags nachdenken zu müssen. Zelten kann aber auch sehr aufregend sein, wenn sich wilde Tiere nähern, um nach Nahrung zu suchen. In Kanada wurden bereits mehrfach Bären gesehen, die Campingplätze kreuzten.

 

 

Für viele Menschen gibt es nichts Entspannenderes, als mit einem Zelt in der Natur zu übernachten. Beim Camping werden alle Bequemlichkeiten eines Hotels gegen die Freiheit und Schönheit der Natur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zelte

Für viele Menschen gibt es nichts Entspannenderes, als mit einem Zelt in der Natur zu übernachten. Beim Camping werden alle Bequemlichkeiten eines Hotels gegen die Freiheit und Schönheit der Natur eingetauscht. Die meiste Zeit wird hierbei unter dem freien Himmel verbracht. Daher sollten hierfür Outdoor Zelte verwendet werden, die robust und langlebig sind.

Zelte kaufen - stabil und wasserdicht

Beim Zelte kaufen sollten einige Punkte beachtet werden, um ideal in der Natur übernachten zu können. Zunächst sollte das gewünschte Modell möglichst stabil und wasserdicht sein. Zelte, die die Feuchtigkeit nicht perfekt zurückhalten, eignen sich eher nicht als Outdoor Zelte, sondern lediglich für den Gebrauch innerhalb eines Gebäudes. Vor dem Kauf sollte überlegt werden, für welchen Zweck sie benötigt werden. So wird für eine mehrtägige Wandertour sicherlich ein hochwertigeres Modell benötigt als für ein Wochenende auf dem Campingplatz. 

Zudem unterscheiden sich die unterschiedlichen Zelte auch durch ihr Gewicht. Dieses sollte auf Wanderungen natürlich so gering wie möglich ausfallen. Sogenannte Trekkingzelte sind zumeist sehr stabil und windbeständig. Grundsätzlich sollte das gewünschte Modell möglichst biegsam sein aber keine leicht zerbrechlichen Gestänge aufweisen. Das Bodenmaterial und auch das Innenzelt sollten idealerweise aus luftdurchlässigem Nylon gefertigt sein. Das Außenzelt muss dagegen sehr robust und reißfest sein und Wasser abhalten. Natürlich sollten Campingzelte auch möglichst einfach aufgebaut werden können. 

Wassersäule und Lüftung

Die Wassersäule ist eine Maßangabe, die besagt, welchen Wasserdruck das Außenmaterial der Campingzelte aushält, bevor Feuchtigkeit ins Innere durchdringt. Im Normalfall reicht ein Wert von ungefähr 3.000 Millimetern völlig aus. Wenn allerdings in sehr regenreichen Gebieten gezeltet werden soll, sollte die Wassersäule bei mindestens 5.000 Millimetern liegen. 

Und auch ein gutes Belüftungssystem ist sehr wichtig. Hierbei sollte auf die Luftdurchlässe am Dach des Zeltes geachtet werden. Dieses sorgen für einen idealen Luftaustausch und verhindern das Entstehen von Kondenswasser. Somit wird also klar, dass gute Trekkingzelte stabil, leicht und auch wind- und wasserfest sein sollten. Zwei Modelle, die diese Eigenschaften aufweisen sind das Kuppelzelt und das Tunnelzelt 

 

Welches Trekkingzelt soll ich wählen?

1. Das Tunnelzelt

Das Tunnelzelt eignet sich unter anderem für weitläufige Gelände in Skandinavien oder Schottland. Es wiegt wenig und bietet ein großes Raumangebot. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie einfach aufgebaut werden können. 

 

2. Das Kuppelzelt

Das Kuppelzelt gilt als Allrounder unter den Trekkingzelten. Es kann schnell und unkompliziert ohne viele Abspannpunkte aufgebaut werden und ist sehr windstabil. Vorteilhaft ist, dass diese Zelte nicht viel Platz einnehmen und daher auch auf kleinen Flächen aufgebaut werden können.

Wenn Zelte günstig gekauft werden, sollte darauf geachtet werden, ob sie alle relevanten Punkte erfüllen. 

Die Natur genießen

Wenn das passende Zelt gewählt wurde, kann das Camping beginnen. Hier kann die Ruhe in der Natur genossen werden, ohne über die Probleme des Alltags nachdenken zu müssen. Zelten kann aber auch sehr aufregend sein, wenn sich wilde Tiere nähern, um nach Nahrung zu suchen. In Kanada wurden bereits mehrfach Bären gesehen, die Campingplätze kreuzten.

 

 

Zuletzt angesehen